Schlauchboottour auf der Isar

 

 

Die Schlauchboottour war super! 16 Marlins, groß und klein, sind hoch motiviert und bestens ausgerüstet mit 3 Gummibooten kurz unterhalb von Tölz in die Isar gestochen.

 


Nach einigen Gefechten mit Spritzwasser haben wir auf einer einsamen Kiesbank Mittagsrast gemacht.

 


Nach einigen Mühen ist es uns gelungen, die Einweggrills in Brand zu setzen und alle Mitfahrer satt zu kriegen.

 


Dann fuhren wir weiter über Stromschnellen und Steine, an Treibholz vorbei und unter überhängenden Bäumen durch.

 


Die Flusslandschaft war wildromantisch, die Nackerten am Flussufer, waren es weniger.

 


Die Sonne hat uns permanent gelacht, wem es auf dem Boot zu heiß wurde ging kurz baden.

 


So haben wir nach 5 abwechslungsreichen Stunden unser Ziel Wolfratshausen erreicht.

 


In einem schattigen Biergarten konnten wir beim "Public Viewing" den Sieg der deutschen Fußballmannschaft miterleben.


Euer Klaus Fischer

 


{pgsimple id=141}