Donauschwimmen

 

Heute am 30.01.2010 fuhren Wolfgang Koch und Klaus Fischer
schon um 8:00 Uhr los um das Marlin-Floß an den Startplatz zu
bringen und die Anmeldung zu erledigen.


Die meisten Marlins trafen sich am Schlachthof Parkplatz um nach
Neuburg zum Donauschwimmen zu fahren.


Einige waren früher am Einstiegsplatz, andere kamen etwas
später - aber kurz vor dem Start waren wir alle vereint.

 


Pünktlich um 13:00 Uhr stürzten sich dann 9 Marlin-Recken und
eine Marlin-Nixe gemeinsam mit 1700 anderen Gleichgesinnten
in das 2 Grad warme Donauwasser.

 


Entgegen aller Wettervorhersagen hatte Petrus heute ein Einsehen
mit uns Donauschwimmern und hat uns das schönste Wetter beschert,
dass man sich nur wünschen kann.


Bei strahlendem Sonnenschein wurde die ca. 4km lange Strecke ohne
Probleme in ca. 45 Minuten bewältigt.

 


Nach dem Schwimmen und dem Genuss der heißen Suppe am Ausstieg,
trafen wir uns dann alle im Vereinsheim zum Leberkäsessen,
dass Schorsch schon vorbereitet hatte.

 


Alle Marlins waren sich einig: Dies war ein ganz tolles Donauschwimmen!!

 


Nächstes Jahr gibt's die Chance auf ein Neues.

Euer

Samba Papa